Das Schlossprinzip

Manchmal wünsche ich mir die Gegenwart mit einem Schloss zu verriegeln, damit diese nicht vergeht.

 Manchmal habe ich Angst zu verlieren, was ich momentan liebe. 

Manchmal werde ich panisch, wenn ich daran denke, dass mir Menschen, die mir wichtig sind fremd werden könnten.

Doch leider ist so etwas unüberwindbar. Situationen, Menschen und deren Leben verändern sich nunmal.Freundschaften brechen auseinander.Beziehungen scheitern. Zeiten ändern sich.

Es fällt mir jedoch schwer damit umzugehen. Andererseits ist das Leben keine Konstante. Im Gegenteil, Turbulenzen sind keine Seltenheit im Leben eines Jedens. Wir müssen lernen damit umgehen zu können und Dinge nicht ständig nach dem Schlossprinzip verriegeln zu wollen.

Menschen kommen und gehen. Situationen vergehen. Zustände bleiben nicht immer die Selben. Das Leben verändert sich und die Welt – Tja die Welt dreht sich weiter und bleibt dennoch die Gleiche.

eure Wortiamelod

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s